redadmiral / scraper-polizei-bayern

Scrapes all press releases from Bavarian police stations.


scraper-polizei-bayern

Scrapes all press releases from Bavarian police stations.

Contributors redadmiral

Last run completed successfully .

Console output of last run

Injecting configuration and compiling...  -----> Python app detected -----> Installing python-3.6.2 -----> Installing pip -----> Installing requirements with pip  Collecting alembic==1.7.7  Downloading alembic-1.7.7-py3-none-any.whl (210 kB)  Collecting beautifulsoup4==4.11.1  Downloading beautifulsoup4-4.11.1-py3-none-any.whl (128 kB)  Collecting bs4==0.0.1  Downloading bs4-0.0.1.tar.gz (1.1 kB)  Preparing metadata (setup.py): started  Preparing metadata (setup.py): finished with status 'done'  Collecting certifi==2022.6.15  Downloading certifi-2022.6.15-py3-none-any.whl (160 kB)  Collecting charset-normalizer==2.0.12  Downloading charset_normalizer-2.0.12-py3-none-any.whl (39 kB)  Collecting dataclasses==0.8  Downloading dataclasses-0.8-py3-none-any.whl (19 kB)  Collecting greenlet==1.1.2  Downloading greenlet-1.1.2-cp36-cp36m-manylinux_2_17_x86_64.manylinux2014_x86_64.whl (147 kB)  Collecting idna==3.3  Downloading idna-3.3-py3-none-any.whl (61 kB)  Collecting importlib-metadata==4.8.3  Downloading importlib_metadata-4.8.3-py3-none-any.whl (17 kB)  Collecting importlib-resources==5.4.0  Downloading importlib_resources-5.4.0-py3-none-any.whl (28 kB)  Collecting Mako==1.1.6  Downloading Mako-1.1.6-py2.py3-none-any.whl (75 kB)  Collecting MarkupSafe==2.0.1  Downloading MarkupSafe-2.0.1-cp36-cp36m-manylinux_2_5_x86_64.manylinux1_x86_64.manylinux_2_12_x86_64.manylinux2010_x86_64.whl (30 kB)  Collecting pydantic==1.9.1  Downloading pydantic-1.9.1-cp36-cp36m-manylinux_2_17_x86_64.manylinux2014_x86_64.whl (11.2 MB)  Collecting requests==2.27.1  Downloading requests-2.27.1-py2.py3-none-any.whl (63 kB)  Collecting scraperwiki==0.5.1  Downloading scraperwiki-0.5.1.tar.gz (7.7 kB)  Preparing metadata (setup.py): started  Preparing metadata (setup.py): finished with status 'done'  Collecting six==1.16.0  Downloading six-1.16.0-py2.py3-none-any.whl (11 kB)  Collecting soupsieve==2.3.2.post1  Downloading soupsieve-2.3.2.post1-py3-none-any.whl (37 kB)  Collecting SQLAlchemy==1.4.37  Downloading SQLAlchemy-1.4.37-cp36-cp36m-manylinux_2_5_x86_64.manylinux1_x86_64.manylinux_2_17_x86_64.manylinux2014_x86_64.whl (1.6 MB)  Collecting typing-extensions==4.1.1  Downloading typing_extensions-4.1.1-py3-none-any.whl (26 kB)  Collecting urllib3==1.26.9  Downloading urllib3-1.26.9-py2.py3-none-any.whl (138 kB)  Collecting zipp==3.6.0  Downloading zipp-3.6.0-py3-none-any.whl (5.3 kB)  Building wheels for collected packages: bs4, scraperwiki  Building wheel for bs4 (setup.py): started  Building wheel for bs4 (setup.py): finished with status 'done'  Created wheel for bs4: filename=bs4-0.0.1-py3-none-any.whl size=1272 sha256=2312ddc83757ea98118ac4285ab7c4fa93d7f7086d92ef05425e90f93488d77f  Stored in directory: /tmp/pip-ephem-wheel-cache-0vrc27vq/wheels/19/f5/6d/a97dd4f22376d4472d5f4c76c7646876052ff3166b3cf71050  Building wheel for scraperwiki (setup.py): started  Building wheel for scraperwiki (setup.py): finished with status 'done'  Created wheel for scraperwiki: filename=scraperwiki-0.5.1-py3-none-any.whl size=6545 sha256=4790cdbf09dcb1ad145bd7af954e3dadbc63324ddbd0cf5ae780b0a9c9f750a9  Stored in directory: /tmp/pip-ephem-wheel-cache-0vrc27vq/wheels/cd/f8/ac/cd66eb1c557ab40d35c1ed852da3e9b37baa3e21b61906a5cf  Successfully built bs4 scraperwiki  Installing collected packages: zipp, typing-extensions, MarkupSafe, importlib-metadata, greenlet, urllib3, SQLAlchemy, soupsieve, Mako, importlib-resources, idna, charset-normalizer, certifi, six, requests, dataclasses, beautifulsoup4, alembic, scraperwiki, pydantic, bs4  Successfully installed Mako-1.1.6 MarkupSafe-2.0.1 SQLAlchemy-1.4.37 alembic-1.7.7 beautifulsoup4-4.11.1 bs4-0.0.1 certifi-2022.6.15 charset-normalizer-2.0.12 dataclasses-0.8 greenlet-1.1.2 idna-3.3 importlib-metadata-4.8.3 importlib-resources-5.4.0 pydantic-1.9.1 requests-2.27.1 scraperwiki-0.5.1 six-1.16.0 soupsieve-2.3.2.post1 typing-extensions-4.1.1 urllib3-1.26.9 zipp-3.6.0   -----> Discovering process types  Procfile declares types -> scraper Injecting scraper and running... /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032351. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/scraperwiki/sql.py:75: SAWarning: SQLite version (3, 7, 9) is older than 3.7.16, and will not support right nested joins, as are sometimes used in more complex ORM scenarios. SQLAlchemy 1.4 and above no longer tries to rewrite these joins. connect_args={'timeout': DATABASE_TIMEOUT}) Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032348. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032343. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032341. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032340. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032338. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032330. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032326. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032319. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032314. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032313. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032312. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032304. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032306. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032297. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032295. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032294. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032280. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032279. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, Downloading article https://www.polizei.bayern.de//aktuelles/pressemitteilungen/032273. /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning, /app/.heroku/python/lib/python3.6/site-packages/urllib3/connectionpool.py:1050: InsecureRequestWarning: Unverified HTTPS request is being made to host 'www.polizei.bayern.de'. Adding certificate verification is strongly advised. See: https://urllib3.readthedocs.io/en/1.26.x/advanced-usage.html#ssl-warnings InsecureRequestWarning,

Data

Downloaded 0 times

To download data sign in with GitHub

Download table (as CSV) Download SQLite database (48 KB) Use the API

rows 10 / 20

id title content location date source
pby_032351
Angriff auf Polizeistreife mündet in Schusswaffengebrauch
AMBERG OT SPECKMANNSHOF. Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einer randalierenden Person gerufen. Die eintreffende Streife wurde von der Person massiv angegriffen. Die Person konnte durch den Gebrauch der Schusswaffe gestoppt werden. Am Dienstag, 28. Juni 2022, gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei zu einer randalierenden Person in Speckmannshof gerufen. Dort führte der kommunale Verkehrsüberwachungsdienst gerade stationäre Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Person, ein Fußgänger, attackierte das dort aufgestellte Messgerät und entfernte sich in westliche Richtung. Die kurz darauf eintreffende Streife der Polizeiinspektion Amberg konnte den mutmaßlichen Randalierer etwa 180 Meter entfernt von der Messstelle antreffen. Als das Dienstfahrzeug der Polizei gerade zum Stehen kam, griff die Person nach derzeitigem Ermittlungsstand die sich noch im Streifenwagen befindliche Besatzung an und schlug mit einem massiven Steinbrocken mehrfach auf das Polizeifahrzeug ein. Dabei ging u.a. die Windschutzscheibe des Streifenwagens an mehreren Stellen zu Bruch. Als der Randalierer auf der Beifahrerseite seine Attacke fortsetzte, konnte er nur mehr durch den Gebrauch der Schusswaffe vom Fahrer des Streifenwagens aus dem Auto heraus gestoppt werden. Zu einer Fortsetzung des Angriffs, insbesondere gegen die auf dem Beifahrersitz befindliche Polizeibeamtin, kam es daraufhin nicht mehr. Die Streifenbesatzung konnte in dieser Situation das Fahrzeug verlassen und leistete bei dem am Arm getroffenen Randalierer sofort erste Hilfe. Der verständigte Rettungsdienst verbrachte ihn in ein Krankenhaus und er befindet sich nicht in Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft Amberg untersucht gemeinsam mit der Kriminalpolizeiinspektion Amberg das Geschehen. Der Gebrauch der Schusswaffe wird, wie in derartigen Fällen üblich, vom Bayerischen Landeskriminalamt geprüft. Gegen den Randalierer, ein 34-jähriger Mann mit nigerianischer Staatsangehörigkeit und Wohnsitz im Landkreis Amberg-Sulzbach, wird u.a. wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel ermittelt.
Polizeipräsidium Oberpfalz
2022-06-29T00:00:00+00:00
pby_032348
Polizeipräsident Manfred Hauser zieht positives Fazit zum Einsatz der Bayerischen Polizei rund um den G7-Gipfel 2022
„Unter den Augen der Weltöffentlichkeit haben unsere Einsatzkräfte mit großer Professionalität dafür gesorgt, die polizeilichen Ziele zu erreichen.“ so der Einsatzleiter, Polizeipräsident Manfred Hauser, bei der Abschluss-Pressekonferenz der Bayerischen Polizei zum Einsatz anlässlich des G7‑Gipfels 2022. Bewährtes Sicherheitskonzept zur Erreichung der Ziele Der G7-Gipfel 2022 ist weitestgehend störungsfrei verlaufen und die Sicherheit der teilnehmenden Staatsgäste sowie der Partner-Delegationen war zu jeder Zeit gewährleistet. Gleichrangig damit stellte die Polizei die Sicherheit der Bevölkerung und der gesamten Region sicher. Polizeipräsident Hauser zeigte Verständnis für die Belastungen, die mit einem derartigen Großereignis einhergehen. Er betonte, dass das Ziel, „die Beeinträchtigungen polizeilicherseits so gering wie möglich zu halten und im Dialog mit allen Beteiligten gangbare Lösungen zu finden“, eine hohe Priorität genoss und im Wesentlichen erreicht werden konnte. „Der Schutz des Grundrechts auf Versammlungsfreiheit ist für die Bayerische Polizei im demokratischen Rechtsstaat Auftrag und Motivation zugleich.“ so Hauser. Er dankte allen Versammlungsteilnehmerinnen und -teilnehmern, die sich an die demokratischen Spielregeln gehalten haben und friedlich ihre Anliegen artikulierten. Dem Leitgedanken „Nachher wie Vorher“ entsprechend, versprach der Einsatzleiter der Bevölkerung im Sinne von Naturschutz und Nachhaltigkeit „alles wieder so zu verlassen“, wie es vor dem Einsatz war. Gesamtbilanz von Veranstaltung und Versammlungen Äußerst zufriedenstellend fiel die Bilanz zu den Veranstaltungen und Versammlungen der letzten Tage aus. In dem für ursprünglich 750 Teilnehmende genehmigten Camp in den Loisachauen in Garmisch-Partenkirchen hielten sich in der Spitze etwa 500 Personen auf. Störungen im oder aus dem Camp heraus gab es nicht. Die mit 900 angemeldeten Teilnehmenden größte Kundgebung am Sonntagnachmittag in Garmisch-Partenkirchen hatte mit anfänglich 400 Demonstrierenden begonnen. Unter die überwiegend friedlichen Teilnehmenden hatten sich auch einige Personen gemischt, die dem sogenannten „Schwarzen Block“ zuzuordnen sind. Einige versuchten den Aufzug durch das Zünden von Rauchtöpfen oder verknotete Seitentransparente zu stören, was Auflagenverstöße darstellt und den Beginn verzögerte. Auch verbotene Vermummung oder Schutzausrüstung wurden von den Einsatzkräften festgestellt. Insgesamt registrierte die Polizei sechs Verstöße gegen das Versammlungsgesetz. Am Sternmarsch in Richtung des Tagungsorts auf Schloss Elmau nahmen am Montag bei sommerlichen Temperaturen rund 160 Personen auf verschiedenen Routen teil. Für eine Teilstrecke, die bis in den Sicherheitsbereich hinein führen sollte, hatte das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen 50 Versammlungsteilnehmende zugelassen. Klagen des Antragstellers gegen den erlassenen Auflagenbescheid waren zuvor in dritter Instanz vom Bundesverfassungsgericht zurückgewiesen worden. Ganz im Sinne der Gewährleistung des Rechts auf Versammlungsfreiheit hatten die Einsatzkräfte 50 Personen sowie zahlreichen Medienvertretern die Durchführung der Versammlung und die ungehinderte Berichterstattung im Sicherheitsbereich ermöglicht. Eine versuchte Blockadeaktion nach Beendigung der Versammlung durch sechs Teilnehmende unterbanden die Einsatzkräfte. Dies war insbesondere dringend geboten, da die kurzzeitig blockierte Zufahrtsstraße zum Schloss Elmau als Not- und Rettungsweg freibleiben musste. Versprechen an Werdenfelser Bevölkerung eingelöst Ganz besonders wichtig sei es ihm gewesen, so der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, das „Versprechen an die Werdenfelser Bevölkerung einzuhalten, Wohngebäude, Geschäfte und Fahrzeuge zu schützen sowie die Sicherheit in den Straßen von Garmisch-Partenkirchen und in der gesamten Region aufrecht zu erhalten.“ Zusammenwirken aller Einsatzkräfte Hauser sagte, er sei „stolz auf das Engagement und den persönlichen Einsatz, mit dem alle gemeinsam die schwierigen Aufgaben im komplexen Spannungsfeld der Ziele gelöst haben. Mit Umsicht und Augenmaß, aber auch mit der notwendigen klaren Linie, haben die Einsatzkräfte aus Bayern, den anderen Bundesländern, des Bundes sowie anderer Staaten bei diesem Einsatz zusammengewirkt.“ Kommunikation und Deeskalation im Vordergrund „Besonders wichtig“ sei es ihm auch gewesen, „die polizeilich notwendigen Maßnahmen transparent zu machen und zur Erreichung der Ziele vor allem auf Kommunikation und Deeskalation zu setzen“. Er freue sich jedoch auch, wenn nun im schönen Werdenfelser Land „wieder etwas Ruhe“ einkehre.
Polizei Bayern
2022-06-28T00:00:00+00:00
pby_032343
Nachtragsmeldung aus dem Landkreis Neu-Ulm (Stand: 17:30 Uhr)
Die tagesatktuellen Meldungen der Kriminalpolizei Neu-Ulm aus dem Landkreis Neu-Ulm   Versuchter Einbruch in einen Kindergarten ELCHINGEN. Am vergangenen Wochenende versuchte ein unbekannter Täter in den Kindergarten im Fackelberg in Unterelchingen einzubrechen. Der Einbrecher scheiterte jedoch an dem Fenster und den Türen, ihm gelang es nicht diese aufzuhebeln. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 1500 Euro. Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, Tel.: 0731/8013-0, erbeten. (KPI Neu-Ulm) - Versuchte Erpressung auf sexueller Grundlage NEU-ULM. Ein 28-Jähriger zeigte am Montag an, dass er Opfer einer versuchten Erpressung wurde. Durch eine Dating-App lernte der 28-Jährige eine angebliche Westafrikanerin kennen. Im Rahmen eines Videochat forderte die neue Bekannte den 28-Jährigen auf, dass dieser vor der Kamera sexuelle Handlungen vornimmt. Umgehend nach dieser Aktion wurde der Anzeigeerstatter von einem unbekannten Mann angerufen, der die Zahlung von 1000 Euro verlangte. Bei Nichtzahlung würde ansonsten das gefertigte Video des Chat im Internet verbreitet. Der 28-Jährige zahlte nicht und entschloss sich zur Anzeigeerstattung. (KPI Neu-Ulm) - Räuber nach der Tat geschnappt NEU-ULM. Am Montagmorgen um kurz vor 10.00 Uhr betrat ein 32-Jähriger ein Geschäft in der Straße Im Starkfeld. Nach einem kurzen Gespräch mit einem Verkäufer wendete sich der 32-Jährige der Auslage zu. Dort schneidet der vermeintliche Kunde die Diebstahlssicherung eines Mobiltelefons durch und versucht im Anschluss den Laden zu verlassen. Eine Verkäuferin stellte sich der Person daraufhin in den Weg. Der Räuber bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte sie auf wegzugehen. Dabei führte er eine Stichbewegung in Richtung der Frau durch. Diese wich daraufhin zur Seite und der Räuber konnte fliehen. Die Frau blieb dabei unverletzt. Im Rahmen von starken Fahndungsmaßnahmen konnte der Geflüchtete kurze Zeit später in der Industriestraße durch Polizeistreifen der Polizeiinspektion Neu-Ulm erkannt und festgenommen werden. Die anschließende Durchsuchung des Täters führte auch zur Auffindung des geraubten Mobiltelefons im Wert von über 1200 Euro. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde der Räuber am Dienstag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Memmingen vorgeführt. Dort wurde gegen den 32-Jährigen ein Untersuchungshaftbefehl wegen dem Verdacht des schweren Raubes erlassen. Danach wurde der Täter in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. (KPI Neu-Ulm)
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
2022-06-28T00:00:00+00:00
pby_032341
Niederbayern: Autofahrer entzieht sich Kontrolle – 1. Nachtragsmeldung
LANDSHUT. Montagmittag (27.06.2022) kam es in Landshut zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein BMW-Fahrer entzog sich einer Verkehrskontrolle und verursachte dabei mehrere Verkehrsunfälle. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Am Montag (27.06.2022) wollten Beamte der Polizeiinspektion Landshut gegen 11:30 Uhr in der Zweibrückenstraße in Landshut einen BMW anhalten und kontrollieren. Der Fahrer widersetzte sich der Kontrolle, gab Gas und flüchtete unter Missachtung sämtlicher Verkehrsregeln mit teils deutlich überhöhter Geschwindigkeit und über rote Ampeln durch das Stadtgebiet von Landshut. Hierbei verursachte er mehrere Unfälle mit am Straßenrand geparkten Fahrzeugen sowie einem Polizeifahrzeug. Schließlich kollidierte der flüchtige BMW im Bereich der Karlstraße mit einer Mauer und die beiden Insassen ergriffen fußläufig die Flucht. Im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen, an welchen mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber beteiligt waren, konnten kurze Zeit später die Fahrzeuginsassen, ein 34-jähriger Landshuter und seine 18-Jährige Beifahrerin, unverletzt festgenommen werden. Aktuellem Ermittlungsstand zufolge wurden eine Frau sowie zwei Polizeibeamte leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Der 34-Jährige wurde heute (28.06.2022) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Nachdem dieser Haftbefehl aufgrund gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und verbotenem Kraftfahrzeugrennen erließ, wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die 18-jährige Beifahrerin wurde bereits am Vortag wieder entlassen. Die Polizei schließt nicht aus, dass durch die verkehrswidrige Flucht des 34-Jährigen weitere Fahrzeuge beschädigt wurden bzw. weitere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden. Die Fahrtstrecke erstreckte sich von der Zweibrückentraße über die Seligenthaler Straße, Stethaimerstraße, Alte Regensburger Straße, Konrad-Adenauer-Straße, Breslauer Straße und wieder zurück über die Konrad-Adenauer-Straße, Porschestraße, B15, Rupprechtstraße und Nikolastraße zur Karlstraße. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Insbesondere gefährdete und/oder geschädigte Personen sollten sich bei der Autobahnpolizeistation Wörth a. d. Isar unter Tel. 08702/948299-10 melden. Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, Tel. 09421/868-1015 Veröffentlicht: 28.06.2022, 16:28 Uhr
Polizeipräsidium Niederbayern
2022-06-28T00:00:00+00:00
pby_032340
16-Jährige vermisst - Wer hat die Jugendliche gesehen?
WÜRZBURG UND LKR. SCHWEINFURT. Seit Donnerstag fahndet die Polizeiinspektion Schweinfurt nach einer vermissten 16-Jährigen. Sie ist ursprünglich in der ANKER-Einrichtung Unterfranken untergebracht, befand sich jedoch zuletzt in einer Würzburger Klink in stationärer Behandlung. Seit sie dort entlassen wurde, fehlt von ihr jede Spur. Daher bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.
Polizeipräsidium Unterfranken
2022-06-28T00:00:00+00:00
pby_032338
Niederbayern - Tote Person beim Kraftwerk Bad Abbach aufgefunden – Ermittlungen durch Kripo Landshut
BAD ABBACH, LKR. KELHEIM. Mitarbeiter des Kraftwerkes Bad Abbach haben heute, 28.06.2022, kurz vor Mittag, die Leiche einer männlichen Person in der Donau gefunden. Die Kripo Landshut hat vor Ort die Ermittlungen übernommen. Derzeit gibt es keine Hinweise auf Fremd- oder Gewalteinwirkung. Dem Ergebnis der bisherigen Ermittlungen nach handelt es sich bei der Person um den seit Samstag, 25.06.2022, vermissten 55-jährigen Mann, der auf Höhe Weltenburg in die Donau zum Schwimmen ging. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Wasserschutzpolizei Regensburg mit Unterstützung der DLRG, der Feuerwehr, die den Bereich mit Booten und Tauchern abgesucht haben, sowie mit einem Rettungs- und Polizeihubschrauber, verliefen ohne Ergebnis. Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Tel. 09421/868-1014 Veröffentlicht: 28.06.2022, 15.50 Uhr
Polizeipräsidium Niederbayern
2022-06-28T00:00:00+00:00
pby_032330
Betrugsfälle im Landkreis Fürstenfeldbruck - Kripo warnt vor sog. Phishingmails
Lkrs. Fürstenfeldbruck; Vergangenes Wochenende kam es im Bereich Fürstenfeldbruck zu mehreren Betrugstaten durch sogenannte „Phishingmails“. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen. Am Nachmittag des 24.06.2022 (Freitag) versuchte sich eine 58-Jährige auf der Internetseite ihrer Bank anzumelden. Hierbei stürzte ihr Computer ab. Anschließend erhielt die Frau auf ihrem Mobiltelefon eine SMS, in der ihr mitgeteilt wurde, dass sich eine Kundenberaterin bei ihr melden würde. Kurz darauf wurde die Germeringerin tatsächlich von einer angeblichen Bankmitarbeiterin angerufen. Diese erklärte, es würde in wenigen Minuten eine TAN über die App der Bank abgefragt. In gutem Glauben folgte die 58-Jährige diesen Anweisungen. In der Folge stellte sie fest, dass 19.000 Euro von ihrem Konto abgebucht worden waren. Unverzüglich informierte die Geschädigte telefonisch einen Mitarbeiter ihrer Bank, der eine Konto-Sperrung und Rückbuchung des Betrags veranlasste. Ob die Rückbuchung erfolgreich war, ist aktuell noch nicht bekannt. Zu einem weiteren Betrug kam es am Samstagnachmittag (25.06.2022). Hier fiel eine 20-Jährige aus Puchheim auf eine Phishingmail herein und verlor dadurch insgesamt fast 25.000 Euro. Der bisher unbekannte Tatverdächtige stellte über eine Website, die der offiziellen Internetseite einer Bank täuschend echt nachempfunden war, Kontakt zu der jungen Frau her und gab sich in dem anschließenden Telefongespräch als Bankmitarbeiter aus. Nachdem er sich den Link zur Aktualisierung der Push-TAN und weitere persönliche Daten übermitteln ließ, erhielt der Betrüger schließlich Zugang zum Konto der 20-Jährigen. Der Tatverdächtige änderte das Kennwort und tätigte zwei Überweisungen in Höhe des genannten Betrags auf ein deutsches Konto. Nachdem die Puchheimerin in einer E-Mail über die geänderte PIN informiert wurde, nahm sie Kontakt zu ihrer Bank auf. Das Geld konnte jedoch nicht zurückgeholt werden.
Polizeipräsidium Oberbayern Nord
2022-06-28T00:00:00+00:00
pby_032326
PP SWS | Pressemeldungen vom 28.06.2022
Medienkontakt: Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu), Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
2022-06-28T00:00:00+00:00
pby_032319
Polizei und Verkehrswacht wollen Landstraßen sicherer machen
OBERPFALZ. Zwei von drei tödlichen Verkehrsunfällen auf den Oberpfälzer Straßen ereigneten sich im Jahr 2021 auf den Landstraßen. Mit einer gemeinsamen Plakataktion des Polizeipräsidiums Oberpfalz und der Verkehrswacht Bayern soll dieser traurige Wert gesenkt und auf die besonderen Gefahren der Landstraßen aufmerksam gemacht werden. Der Grund für den hohen Anteil an den tödlichen und schweren Verkehrsunfällen ist häufig überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit. Mit einer gemeinsamen Plakataktion wollen die Oberpfälzer Polizei und die Verkehrswacht Bayern unter dem Motto „Auch Raser bremsen irgendwann“ bei den Verkehrsteilnehmern ein Bewusstsein für die Gefahren einer zu hohen Geschwindigkeit schaffen. Hierdurch sollen schlimme Unfälle vermieden und Leben gerettet werden. Seit Mitte Mai 2022 sind die Plakate der Verkehrswacht unter Beteiligung des Polizeipräsidiums Oberpfalz nun schon zu sehen. An gut sichtbaren und stark frequentierten Stellen wurden die Plakate aufgestellt. Auch bei den Oberpfälzer Polizeidienststellen wird mit den Plakaten auf Landstraßenunfälle aufmerksam gemacht, um die Verkehrsteilnehmer für die Gefahren insbesondere hinsichtlich überhöhter oder nicht angepasster Geschwindigkeit auf Landstraßen zu sensibilisieren. Der Polizeivizepräsident des Polizeipräsidiums Oberpfalz Thomas Schöniger zeigt für Raser wenig Akzeptanz: „Raser gefährden nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Daher werden wir als Oberpfälzer Polizei neben dieser Plakataktion auch durch Verkehrskontrollen und Verkehrsüberwachung das Entdeckungsrisiko für Raser hoch halten.“
Polizeipräsidium Oberpfalz
2022-06-28T00:00:00+00:00
pby_032314
Pressebericht der Polizei München vom 28.06.2022
940.     Raub mit Schusswaffe – Milbertshofen 941.     Brand in Wohnheim; eine Person verstorben – Moosach 942.     Körperverletzungsdelikt – Westend 943.     Einbruch in Freizeiteinrichtung – Sauerlach 944.     Polizeieinsatz aufgrund einer unklaren Bedrohungslage – Ludwigsvorstadt
Polizeipräsidium München
2022-06-28T00:00:00+00:00

Statistics

Average successful run time: 2 minutes

Total run time: 23 minutes

Total cpu time used: half a minute

Total disk space used: 77.9 KB

History

  • Auto ran revision 48cf6e9d and completed successfully .
    6 records removed, 20 records updated in the database
  • Auto ran revision 48cf6e9d and completed successfully .
    3 records added, 23 records updated in the database
  • Auto ran revision 48cf6e9d and completed successfully .
    7 records removed, 23 records updated in the database
  • Auto ran revision 48cf6e9d and completed successfully .
    3 records removed, 30 records updated in the database
  • Auto ran revision 48cf6e9d and completed successfully .
    17 records removed, 33 records updated in the database
  • ...
  • Created on morph.io

Show complete history

Scraper code

Python

scraper-polizei-bayern / scraper.py